Unsere Methode und unsere Vorgehensweise

Unsere Methode

Wir nennen es die „All-in-One-Methode“.

Wir zwingen den Lernenden nicht eine Methode auf, sondern sehen uns zuerst an, wie sie lernen und welche Lernziele sie verfolgen.

Wenn Sie eher auditiv lernen (15 % der Bevölkerung), schlagen wir Ihnen zum Beispiel eine Immersionsmethode vor und wenn Sie visuell oder kinästhetisch lernen, passen unsere Lehrer ihren Unterricht an und schlagen Ihnen die pädagogische Methode vor, von der Sie am meisten profitieren werden.

Zusätzlich bitten wir alle unsere Lernenden, Materialien mit zum Kurs zu bringen (ihre Berichte, E-Mails, die Probleme, die sie während der Woche erkannt haben usw.)

Der Lehrer baut anschließend seinen Kurs rund um die konkreten Bedürfnisse der Lernenden auf und agiert so als wirklicher Sprach-Coach. Damit wird der Kurs lebhafter und interaktiver und die Lernenden können sofort anwenden, was sie gelernt haben. Die Verankerung der Kenntnisse wird somit verstärkt und nützlich.

image_fonctionnement_png

Unsere Vorgehensweise

Zunächst wird jede(r) Lernende von einem zuständigen Pädagogen kontaktiert, bei diesem Treffen werden die Ziele genau abgeklärt. Danach erhalten die Lernenden ihren Zugangscode, mit dem sie auf einer Internetplattform ihren detaillierten linguistischen Test absolvieren können. Anschließend kommen wir mit den Ergebnissen dieses Tests zu Ihnen zurück und schlagen Ihnen ein personalisiertes Programm vor.

Der Fortschritt des Kurses wird täglich mit einem systematischen Korrekturleseprozess durch einen verantwortlichen Pädagogen überprüft, sodass wir schnellstmöglich eingreifen können, falls Änderungen erforderlich werden, oder das pädagogische Programm anpassen können.

Die Berichte werden auf Anfrage in transparenter Weise zur Verfügung gestellt.

Am Ende des Programms werden die Lernenden ggf. gebeten, einen Test auf dem endgültigen Niveau zu absolvieren, um ihren Fortschritt zu überprüfen. Unter Umständen wird auch eine Prüfung vorgeschlagen.

Unsere Lehrer

Unsere Lehrer werden sowohl auf der Grundlage ihrer Ausbildungserfahrung als auch nach ihrem beruflichen Hintergrund ausgewählt, um Kurse in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern anbieten zu können. Sie durchlaufen eine Ausbildung auf der Grundlage der neurolinguistischen Programmierung, damit sie in der Lage sind, die bevorzugte Lernmethode ihrer Lernenden zu ermitteln und ihre pädagogischen Methoden dementsprechend anzupassen.

Unsere Lehrer werden auch danach ausgewählt, ob sie sich zu 100 % für das Erreichen der Lernziele der Lernenden engagieren.

Unsere Forschung und Entwicklung

Unser pädagogisches Team und die Spezialisten der Neurowissenschaft und Verhaltenspsychologie erforschen kontinuierlich Innovationen, damit wir Ihnen immer die neuesten und besten Dienstleistungen anbieten können.

Pädagogische Forschung
Forschung im Bereich Verhaltenspsychologie

Christelle Niqueletto– geschäftsführende Gesellschafterin – Pädagogik

Valérie Sevestre Master in neurolinguistischer Programmierung

Eric Manck Psycho-Somatherapeut, Coach, Spezialist der verbalen und nicht verbalen Verhaltenspsychologie.

Unsere leitenden Lehrer

Integration von Verhaltensweisen in die Lehrmethoden

Arbeiten an den Fehlern oder wie man den Fehler begründen kann

Sprachcoaching oder wie man das wirkliche Lernziel besser verstehen kann, um die Lernenden positiv zu motivieren

Unser pädagogisches Zentrum

Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:
Chemin du Joran 10 à Nyon (VD) – Schweiz